http://www.faz.net/-i7g-947jc

Der Bewerbungscoach : Ist das die richtige Wahl?

  • Aktualisiert am

Bild: F.A.Z

„Herr Mai, wie kann man im Bewerbungsgespräch herausfinden, ob das Unternehmen, bei dem man gerade im Vorstellungsgespräch sitzt, die richtige Wahl ist; also ob etwa die eigene Persönlichkeit und die Unternehmenskultur zueinanderpassen? Und worauf sollte man im Hinblick auf die eigene Zufriedenheit im ersten Job bei dem Gespräch noch achten?“

          Der wichtigste Tipp zum Vorstellungsgespräch selbst ist: Stellen Sie Rückfragen. Immer. Natürlich kluge. Also keine, die sich mit ein paar Klicks im Internet (auf der Unternehmensseite) recherchieren lassen. Diese Fragen disqualifizieren sofort. Gute Fragen sind dagegen solche zum Job, zu den Herausforderungen und der Erfolgs-messung. Also zum Beispiel: Warum ist diese Stelle vakant? Was erwarten Sie von dem idealen Kandidaten in dieser Position? Was zeichnet Ihre besten Mitarbeiter aus? Was könnte mich auf dieser Stelle am meisten frustrieren? Wie würden Sie den Führungsstil meines Chefs beschreiben? Wie werden bei Ihnen Leistung und Erfolg gemessen und bewertet?

          All die Antworten dazu geben bereits großen Aufschluss über die Unternehmenskultur, die Stelle und ob Sie dort hineinpassen – insbesondere wenn Sie auf den Subtext achten. Konkret: Wo weicht der Personaler aus, bleibt vage, und was sagt er gerade nicht?

          Darüber hinaus sollten Sie im Vorstellungsgespräch auch auf das Umfeld achten: Wie werden Sie empfangen? Wie gehen die Anwesenden miteinander um? Wie freundlich spricht man mit Ihnen? Ist das Gespräch eher förmlich-steif oder natürlich-offen? Haben Sie den Eindruck, dass die Anwesenden selbst glücklich und zufrieden mit ihrem Job sind? All diese Indizien zusammen können zwar nie eine Garantie geben, dass es wirklich passt. Aber dafür gibt es ja die Probezeit – für beide Seiten.

          Jochen Mai ist Karriereberater, Autor zahlreicher Bücher sowie Gründer und Chefredakteur der Karriereplattform karrierebibel.de. Im Hochschulanzeiger nimmt er sich in jeder Ausgabe einer
          Bewerbungsfrage an.

          Hast Du eine Frage zum Thema Bewerbung?
          Dann richte sie an den Bewerbungscoach unter redaktion@hochschulanzeiger.de.

          Quelle: F.A.Z

          Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben.

          Topmeldungen

          SPD und Regierungsbildung : Stabile Gedanken

          Die Union blockt Forderungen der SPD schon jetzt ab. Das wird nicht einfach für Schulz. Immerhin vereint ihn ein stabiler Gedanke – ausgerechnet mit der CSU. Ein Kommentar.
          Schon das Software-Update aufgespielt?

          Diesel-Affäre : Zeit für Mogel-Volkswagen läuft ab

          Wer einen manipulierten Volkswagen besitzt, muss seine Ansprüche schnell geltend machen. Etliche auf Massenverfahren spezialisierte Kanzleien mahnen deshalb zur Eile.